Fast 40 Teilnehmer bei Sommercamps 2016

Auch das letzte Sommercamp in den Sommerferien war ein voller Erfolg für Kai Letzelter und seine Trainermannschaft. Die Mischung aus Training, Spiel und Freizeitangeboten lockten insgesamt fast 40 Kinder und Jugendliche zwischen 6 bis 16 Jahren in beide Sommercamps am Anfang und am Ende der Ferien.
„Wir bieten einen ausgewogenen Mix aus Training und Freizeitangeboten.

Vom Tennis-Sommercamp direkt aufs Treppchen – Teilnehmer fit gemacht für erste Plätze

Pünktlich mit Ferienbeginn startete das erste von insgesamt zwei Tenniscamps der Tennisschule Letzelter auf dem Mallendarer-Berg bei perfekten, sommerlichen Camp-Wetter. „Unsere Trainingscamps sind seit Jahren ein fester Bestandteil der Sommerferien. Die Teilnehmer kommen aus der ganzen Region und zum Teil von den umliegenden Vereine – so beispielsweise vom TC Vallendar ’83, dem RTC Arenberg oder dem BW Horchheim. Gemeinsam mit diesen Vereinen haben wir auch die Trainer gestellt.

Deutschland spielt doppelt

Das erste Maiwochenende sollten sich alle Snooker- und Tennis-Fans vormerken. Am 2. und 3. Mai findet in der ganzen Republik ‘Deutschland spielt…’ statt. “In diesem Jahr führen wir erstmals das große ‘Deutschland spielt Snooker’, bzw ‘Tennis’ zusammen durch. Das ist, soweit ich es überblicke, nahezu einmalig. Das Schnupper-Wochenende ist ideal für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die wenig oder bisher noch gar keine Erfahrung und Berührungspunkte mit Tennis oder Snooker hatten”, sagt Kai Letzelter, Trainer und Gründer der Tennisschule Letzelter und 1. Vorsitzender des 1. Snooker-Club Mayen-Koblenz.